+49 176 240 10 130 ferenc@fs-medienservice.de
Seite auswählen

Fluch oder Segen – Heißer Dampf aus der Tiefe

Eine Echt-Sendung von Stephan Heise.

Warum ausgerechnet hier, fragen sich viele Menschen aus Meiningen. Warum soll ausgerechnet vor meiner Haustür ein Geothermiekraftwerk entstehen? Beim Gedanken daran fürchten sie um ihr Hab und Gut. Erdbeben, Risse in Hauswänden, verseuchtes Grundwasser könnten die Folge sein, warnen Umweltexperten. Auch weil eine dem gefährlichen Fracking ähnliche Technologie hierbei zum Einsatz kommt. Die Proteste zeigen Wirkung. Momentan liegt das Projekt auf Eis.

Für viele Experten aber ist das eine verpasste Chance. In 3.000 bis 5.000 Metern Tiefe schlummern gigantische Energiereserven, die niemals versiegen, meint Geotechniker Matthias Reich von der TU Freiberg. Sauberer als mit Geothermie, also mit Erdwärme, kann man heutzutage kaum Energie erzeugen. Es entstehen keine Schadstoffe, das Klima wird nicht belastet.

Diese Sendung in der mdr-Mediathek ansehen